Nur kurz leben | Crowdfunding – Ziel erreicht und nun?

Noch immer fällt es mir schwer in Worte zu fassen, was ich fühle, wenn ich an den gestrigen Tag denke.
Um 5.52 Uhr habe ich auf das kleine Knöpfchen gedrückt, um die Crowdfunding Kampagne für meinen Debütroman „Nur kurz leben“ zu starten. Um 11.14 Uhr war schon die Hälfte geknackt. Es war nicht mal Mittag und schon über die Hälfte des Geldes das ich brauche, war durch UnterstützerInnen eingegangen. Wahnsinn!

→ weiterlesen