Testleser:innen gesucht

Testleser:innen gesucht

Aktuell ist es etwas still um mich und meine Projekte. Auf meiner Patreon-Seite bekommt man einigermaßen regelmäßig einen Monatsrückblick und Projekt-Updates – nun ja, ich versuche es …
Aktuell arbeite ich an drei Projekten (Edward nicht mitgezählt) und drei weitere bedrängen mich und wollen, dass ich mich beeile sie endlich zu schreiben. Doof, wenn so 24 Stunden-Tage einfach vorne und hinten nicht reichen wollen.

Wie dem auch sei, die Mühlen mahlen, wenn auch langsam. Im Klartext bedeutet das, dass ich gerade das Better World Project (Arbeitstitel) überarbeite und nun schon mal Testleser:innen dafür suche.

Worum geht’s?

Ein Zug verunglückt und wie durch ein Wunder wird fast niemand schwer verletzt. Rund fünfzig Leute warten mitten im Nirgendwo auf Hilfe – doch die bleibt aus. Von dem Ex-Polizisten Henri, der Ärztin Melissa und dem radikalen Dom geleitet, zieht die Gruppe vom Unfallort in ein nahegelegenes, jedoch unbewohntes Dorf. Eigenartig schnell gewöhnen sich die Menschen im Dorf ein und scheinen keinen Drang zu verspüren, wieder nach Hause zu kommen. Nur Theo versucht herauszufinden, was los ist und die anderen nicht hören wollen. Als er die Beweise für seine Theorien in einem Aktenkoffer nahe der Unfallstelle findet, eskaliert die Situation im Dorf schließlich.

Genre: Roman mit einem Hauch Thrill, umklammert von einer vermeintlich utopischen Idee.

Aktueller Umfang: ca. 38.000 Wörter

Content Notes: Machtmissbrauch, Psychische Misshandlung, Vergewaltigung, Tod
(Ggf. noch weitere, die mir aber zu diesem Zeitpunkt nicht klar sind.)

Was für Leser:innen suche ich?

Anmerkungen zu Stil und Rechtschreibung dürfen gemacht werden, wichtiger ist mir jedoch ein Gefühl für die Geschichte aus eurer lesenden Sicht zu bekommen.
Mir ist ein kritischer Blick auf eventuelle Plotlöcher oder andere Unstimmigkeiten, als auch langweilige Stellen oder fehlende Infos wichtig. Das Aufdecken von Klischees, Tropes und -ismen, als auch die schlichte Beantwortung der Frage, ob und warum die Geschichte gefällt oder ob und warum nicht.

Zeitraum und Vergütung

Versendet wird die Testlese-Version voraussichtlich Anfang Juli und soll bis Ende Juli gelesen und kommentiert werden. Eine Vergütung kann ich leider nicht anbieten, aber jede:r Testleser:in wird namentlich in der Danksagung erwähnt und erhält nach Veröffentlichung selbstverständlich ein signiertes Exemplar des Buches als Dankeschön.

Interesse?

Solltest du Interesse und Zeit haben, schreib mir gerne einen Kommentar. Erzähl mir, warum du Interesse hast und ob du schon mal Testleser:in warst (ggf. auch bei welchem Buch/Autor:in). Über die Mailadresse mit der du kommentierst, kontaktiere ich dich dann bis spätestens Ende Juni.
Vielen Dank!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
38 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
Helen
1 Monat zuvor

Ich würde sehr gerne testlesen. Die Geschichte klingt sehr spannend. Ist es schlimm wenn man noch nie vorher Testleser war? Benötigt man dazu spezielle Programme?
Liebe Grüße
Helen (auf Twitter iHeli ☺️)

Helen
1 Monat zuvor

Ok da bin ich ja beruhigt und würde mich sehr über diese neue Herausforderung freuen
Ich lese normalerweise gerne Fantasy, aber liebe auch Dystopien wie z.B. die Tribute von Panem o.Ä. Allerdings bin ich auch für alle anderen Genres offen. Einer guten Liebesgeschichte konnte ich noch nie widerstehen Auch für Krimis alla Sherlock Holmes interessiere ich mich sehr. Du siehst also: Ganz bunt gemischt bei mir☺️

1 Monat zuvor

Liebe Catherine,
ich würde unheimlich gern Testleserin einer neuen Geschichte von dir werden. „Nur kurz leben“ fand ich grandios und auch dieses Mal klingt der Plot wieder unheimlich spannend. Ich lese sozusagen querbeet, also New Adult, Krimi, Thriller, Dystopie, Fantasy,… einfach alles :). Also ich würde mich freuen von dir zu hören :).

Liebe Grüße aus Leipzig
Sandra

Kristina
1 Monat zuvor

Ich hätte auch Interesse mitzulesen :)
Habe das aber noch nie gemacht und kann daher diesbezüglich keine Erfahrungswerte vorweisen.. Ich bin zudem ein Gefühlsleser und kann eher nur sagen ob mir die Geschichte gefällt oder wo mir was fehlt. Ich würde mir aber natürlich Mühe geben verstärkt auf alles zu achten ;)
Ich lese sonst eigentlich so gut wie jedes Genre, da bin ich nicht festgefahren :)
Ich habe bei der Leserunde bei lovelybooks mitgemacht, so in der Art (gerne aber auch noch detaillierter) wären dann auch meine Anmerkungen hier :)
Liebe Grüße
Kristina

Julia Grell
1 Monat zuvor
Reply to  Kristina

Ich würde mich riesig freuen dein Buch testlesen zu dürfen
„Nur kurz leben“ habe ich von der ersten Seite an geliebt und ich liebe deinen Stil zu schreiben
Ich freu mich immer wenn ich spannende neue Geschichten lesen darf und der kurze Inhalt klingt sehr interessant

1 Monat zuvor

Liebe Catherine,
dein Buch klingt sehr spannend, gerne möchte ich Testleserin von deinem Buch sein und dich unterstützen.

LG Sarah

Paula Klein
1 Monat zuvor

Ich habe erst vor kurzem das neuste Buch ‚Obsession‘ von Hailey Reeves, was am 01.07.2020 rauskommt, testgelesen und fand es einfach großartig. Ich freue mich riesig Bücher im Vorfeld vor allen Anderen zu lesen und würde es liebend gern auch bei dir machen wollen.
Ich lese relativ schnell und versuche, neben dem Arbeiten, so viele Bücher wie nur möglich zu schaffen.
Ich danke dir sehr für diese tolle Chance.

Toni Weiss
1 Monat zuvor

Guten Tag!
Ich bin persönlich sehr an Ihrem Roman interessiert und würde gern Testleser sein.
Das wäre für mich das erste Mal- sonst lese ich eigentlich jegliche Art von Büchern, gerne auch Thriller.
An der Entwicklung eines Buches bin ich immer interessiert, da ich auch selbst diverse Autorentätigkeiten betreibe und die Entstehungsprozess verschiedener Texte durchaus spannend finde.

Kontaktieren können Sie mich über meine E-Mail-Adresse oder Twitter (@toniweiss420)

Alicia
1 Monat zuvor

Hallo,
Der Plot hört sich schon mal super spannend an. Ich habe bereits für mehrere meiner Freunde Fanfictions gelesen und beim überarbeiten mitgeholfen. Zudem schreibe ich auch selbst Geschichten. Hätte auch echt Lust darauf dir zu helfen und mich auf deine Geschichte zu stürzen
Liebe Grüße
Alicia

Sina
1 Monat zuvor

Hallo Cathrine,
Ich würde mich mega freuen Testleserin deines Buches zu werden, weil ich solche Geschichten einfach nur liebe.
Ich mag vorallem New Adult Romane, Romane, historische Romane, Thriller und Krimis.
Ich habe leider noch keine Erfahrung mit testlesen gemacht, aber habe mich diesbezüglich schon viel informiert. Ich bin außerdem eher so eine Person, die eher darauf achtet, ob man sich hineinversetzen kann und mitfühlt, aber auch, ob alles Sinn ergibt.
Ich werde es lieben Testleserin zu sein. Das weiß ich jetzt schon. (Ich schreibe auch gerne Aufsätze.)

Ich hoffe von dir zu hören
Sina

Annina Anderhalden
1 Monat zuvor

Klingt wirklich interessant und ich melde mich sehr gerne :)

Marina Wiese
1 Monat zuvor

Hallo Catherine,
ich würde auch gerne testlesen. Ich habe bis jetzt den Krimi/Thriller „Das Mitgefühl-Gen“ von Jens van der Kreet testgelesen (weiß gar nicht, ob das bereits rausgekommen ist oder noch auf eine Veröffentlichung wartet). Würde mich freuen, wenn ich dir helfen könnte :)

1 Monat zuvor

würde wirklich gerne eine Test Leserin sein damit der Inhalt sehr gut gefällt bis jetzt und ich des Öfteren für eine Freundin ihre Geschichten oder ihre Bücher die sie für sich selbst schreiben durchlesen und ihr ein Feedback dazu geben und mir das wirklich sehr Spaß macht:)

Volker Nicolaus
1 Monat zuvor

Hallo,
der Plot klingt spannend und interessant. Ich hätte Lust, einmal Testleser zu sein. Ich habe es allerdings bisher noch nie gemacht. Meine Interessen liegen sonst insbesondere im Bereich Science-Fiction, etwas im Bereich Fantasy und auch bei Autoren wie John Steinbeck, Ernest Hemingway oder Jack London.

Viele Grüsse
Volker

Anni Karefyehcs
1 Monat zuvor

Hallöchen,

also ich würde sehr gerne eine der Testleserinnen werden. Habe so grundsätzlich noch nie Testleserin gespielt, jedoch schon Rezensionen über Bücher usw. verfasst (Bspw. Für Nicole Siemers Buch „Akuma“).
Da ich die Geschichte sehr ansprechend finde, bin ich durchaus sehr interessiert mal meinen Senf dazu geben zu dürfen. Und ich suche eh noch ein Buch für den nächsten Monat zum lesen, deswegen passt es mir Zeitlich recht gut. (Hab dann nämlich mal Urlaub und dementsprechend auch Zeit). Würd mich freuen und es wäre mir eine Ehre!

Lg,
Anni Karefyehcs

Betonphilosoph
1 Monat zuvor

Hey Catherine,

da du auf Twitter nach männlichen Lesenden gefragt hast, habe ich mich über deine Geschichte informiert und würde gerne helfen, deinen Text gegenzulesen.
Offiziell Testlesend war ich noch nicht, ich habe jedoch schon einige Rezensionen verfasst, in denen ich sowohl positive, als auch negative Eindrücke von Büchern mitgeteilt habe, also vermute ich stark, dass ich zumindest ein grobes Gefühl dafür habe, was du wissen möchtest :)

Wenn du Rezensionen lesen möchtest, schick ich dir die Links gerne bei Twitter.

Freundliche Grüße,
Rick Valentine

Dustin Steiner
1 Monat zuvor

Ich bin immer interessiert, neue Bücher zu lesen – und vor allem auch von Autoren die ich nicht kenne. Bin auf Lovelybooks und habe dort nun ein Jahr lang einige Bücher rezensieren dürfen. Ich liebe es einfahch zu lesen und habe immer schon Reviews geschrieben (ob jetzt durch ein Rezensionsprogramm oder nicht). Die Zusammenfassung klingt phantastisch und ich bin jetzt schon gespannt – egal ob ich hier mitmachen darf oder es mir danach kaufen kann – wie es ausgeht! Habe die Idee noch nie gehört und genau diese Art Bücher finde ich spannend. Ein Genre, dass ich ansprechend finde und… Weiterlesen »

Max Lange
1 Monat zuvor

Hallo Catherine,

Die Beschreibung klingt total spannend, und ich möchte gerne testlesen. Bislang habe ich so etwas noch nicht gemacht, habe aber mit TestleserInnen für mein erstes Buch, das gerade im Lektorat ist, super Erfahrungen gemacht und möche der Szene gern etwas zurückgeben.
Ich lese ansonsten viel speculative Fiction, auch Krimis und „normale“ Romane, und überhaupt ein breites Spektrum.

Maria
1 Monat zuvor
Reply to  Max Lange

Hallo liebe Catherine ich würde gerne dein Buch test lesen. Der Klappentext hat mich echt neugierig gemacht. Ich bin gespannt auf die einzelnen Charaktere und die Geschichte.